SERIEN & CUPS

Schon von Beginn an, als sich der damalige Vorstand des SRC Lamprechtshausen unter der Führung von Josef Göllner entschlossen hat nationale und internationale Turniere zu veranstalten, war es für uns immer besonders wichtig eine fruchtbare Symbiose zwischen den einzelnen Veranstaltern zu kreieren, denn es galt bei uns immer schon die Devise nur "Gemeinsam sind wir stark"!

 

So haben sich im Laufe der Jahre immer mehr Möglichkeiten geboten neue Partnerschaften, Serien und Cups auf regionaler, nationaler und internationler Basis ins Leben zu rufen. Dabei stand der reitende Nachwuchs schon damals an erster Stelle und hatte bei der Cup-Auswahl immer höchste Priorität und dies hat sich bis heute nicht geändert.

FEI NATIONS CUP YOUTH SERIES

 

Mittlerweile über 15 Jahre trifft sich der internationale Top-Springnachwuchs aus der ganzen Welt Anfang Mai in Lamprechtshausen. Im Rahmen der FEI Nations Cup Youth Series werden alljährlich die bestenTeams in den Kategorien Pony, Children, Junioren und Junge Reiter ermittelt im Nationenpreis.

 

Neben dem Turnier der Familie Kasselmann in Hagen am Teutoburgerwald (GER) zählt unser Turnier in Lamprechtshausen zu den Traditionsturnieren, welche von vielen Trainern als EM-Vorbereitung und Sichtungsturnier herangezogen wird.

 

Über 400 Pferde mit über 300 Reitern aus ca.18 Nationen dürfen wir in dieser Serie jährlich begrüssen.

BEMER YOUNG RIDERS TOUR

 

Die jüngste internationale Cup-Verbindung in Lamprechtshausen wurde im Rahmen der Bemer Young Riders Tour im heurigen Jahr mit dem weltweit renommierten Hause Kasselmann & Schockemöhle aus der Taufe gehoben.

 

Und auch hier steht wieder der internationale Nachwuchs im Mittelpunkt. Das Ziel ist es unter dem Patronat der Bemer Group speziell den Jungen Reitern eine Plattform zu schaffen um den großen Sprung ins Seniorenlager erfolgreich zu schaffen.

EUROPEAN YOUNGSTER CUP U25

 

Der European Youngster Cup U25 nun bereits mehr als 20 Jahren der wichtigste internationale  Nachwuchs-cup  in Europa und ist eng mit unserem Verein verbunden.

 

Internationale Top-Stars wie Martin Fuchs (SUI), Simone Blum (GER), Emanuele Gaudiano (ITA), Jack Whitaker (GBR), Bertram Allen (IRL) oder unsere Fixkraft-Teamreiterin Stefanie Bistan entsprangen diesem  sportlich enorm wichtigen Jungbrunnen.

AWÖ YOUNG STARS CUP

 

Der AWÖ Young Stars Cup in den Sparten Springen und Dressur wird in Lamprechtshausen bereits seit seiner Entstehung alljährlich im Mai ausgetragen. Es lag ja sprichwörtlich auf der Hand, dass das Österreichische Warmblut und der deren aufstrebende Zucht, gerade im Salzburger Flachgau alljährlich vor den Vorhang geholt wird. Der AWÖ Young Stars Cup wird in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft der Warmblutzüchter Österreichs durchgeführt.

SALZBURGER LANDESCUP

SALZBURGER SOMMER-JUGEND-CUP

 

Seit mehr als 30 Jahren zählt der Salzburger Landescup im Springen und Dressur zu einer festen Institution im Salzburger Pferdesport. Der regionale Cup der alljährlich durch das ganze Land führt, macht auch traditionell im Salzburger Flachgau mehrfach im Jahr Station.

 

In Zusammenarbeit mit Stadt und Land Salzburg versucht man mit dieser Initiative regionale Talente an den nationalen und internationalen Sport heranzuführen.

DS-PONYCUP

 

Und der letzte Cup ist unseren ganz Kleinen vorbehalten. Dank der finanziellen Unterstützung einer Reiterfamilie aus Bayern war es uns möglich heuer erstmalig einen DS- Nachwuchsponycup für Kinder von 8 bis 16 Jahren auszuschreiben, welche in die Fußstapfen ihrer großen Vorbilder treten sollen,

 

Dass diese Idee mit Sicherheit Früchte bringen wird, zeigt unter anderem schon der erfolgreiche internationale Werdegang der bayrischen Mädels Emma Bachl, Marie Joelle Kühner, Ava Ferch oder Leticia Hirmer, die alle ihre ersten Ponyrunden u.a. in Lamprechtshausen über 60 cm absolvierten.

Pferdereitclub

Lamprechtshausen

Stadlerseestrasse 4

5112 Lamprechtshausen

AUSTRIA

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
©DS Veranstaltungs GmbH